Domaine La Pinsonnerie liegt auf einem Hügel, 10 Kilometer von Montignac und 15 Kilometer von Sarlat-la-Canéda entfernt.

Montignac liegt an den Ufern der Vézère, einem Paradies für Kanufahrten. Über dem Zentrum des Städtchens sind noch die Reste einer mittelalterlichen Festung zu sehen, einer Zufluchtsstätte der Grafen von Périgord. Des Weiteren findet man in dem Ort einen großen Intermarché-Supermarkt und verschiedene nette Restaurants und Café-Terrassen.

Sarlat-la-Canéda ist das Zentrum des Périgord Noir und wird als touristisches Zentrum der Region mit vielen Café-Terrassen und Restaurants auch als „Perle des Périgord“ bezeichnet. Ursprünglich war der Ort eine einfache gallo-römische Siedlung, an deren Stelle im 9. Jahrhundert eine Benediktinerabtei gegründet wurde. Im Schatten des Klosters entwickelte sich der Ort im Mittelalter zu einer wohlhabenden Stadt. Die ganze historische Altstadt steht heute als Weltkulturerbe der UNESCO unter Denkmalschutz.